Info

Fassadenbeleuchtung Kaufmannshaus Hamburg

Nach erfolgreicher Sanierung in 2013, erstrahlt das Kaufmannshaus in neuem Glanz - mit seinen architektonischen Neuerungen und einem neu angelegten Fleetsteg.

Außerdem sollte das frisch sanierte Kaufmannshaus zur Weihnachtszeit durch eine beeindruckende Weihnachtsbeleuchtung in einem besonderen Licht erstrahlen. Die markanten runden Fensterbögen, die sich auch im Logo wieder finden, bilden einen guten Widererkennungswert und sollten Element eines maßgeschneiderten Weihnachtskonzepts des Hauses werden.

Dabei wurden die 13m hohen Fenster mit Lichterketten konturiert sowie im Atrium herrschaftliche Vasen mit ebenso runden Formen aufgestellt. Ein wunderschönes Weihnachtsbeleuchtungs-Konzept, das eine durchgängige Einheitlichkeit verspricht.

Fassadenbeleuchtung Kaufmannshaus Hamburg
Fassadenbeleuchtung Kaufmannshaus Hamburg
Fassadenbeleuchtung Kaufmannshaus Hamburg
Fassadenbeleuchtung Kaufmannshaus Hamburg